Seminarthema:

TRÄCHTIGKEIT & GEBURT

 

Juni 2011 Seminar zur Reproduktion in Berlin

Themen: Flyer Tagesordnung

1. Stress bei Katzen - Wechselwirkung von Psyche und klinischen Erkrankungen am Beispiel der stereotypen Leckalopezie
2. Die Bedeutung der Ernährung für die tragende und säugende Kätzin
3. Infektiöse Erkrankungen an der Augenoberfläche der Katze
4. Rund um die Fortpflanzung bei der Katze vom Deckakt bis zur Welpenaufzuch
t

 

November 2015 Webinar Royal Canin

Themen: Flyer Tagesordnung

*Ernährung / Ernährung während der Trächtigkeit / Ernährung nach der Geburt
*Kater
*Trächtigkeit / Geburt
*Zuchtmanagement

Die Themen (u.a.): Wie erkennt man die verschiedenen Zyklusformen? Was bringt eine Rolligkeits- und Ovulationsdiagnostik? Können Futtermittel eine optimale Fruchtbarkeit unterstützen? Was genau passiert bei der Trächtigkeit? Wie verläuft die Geburt?

 

November 2017 Onlineseminar

Thema: Prof. Dr. Ottmar Distl referiert zum Thema Gute Gene, gesunder Wurf: Partnerwahl & Wurfplanung bei Katzen

Extreme Züchtungen können sehr schädlich für Katzenrassen sein und viele Erbkrankheiten mit sich führen. Das können Sie mit guten Grundkenntnissen in der Genetik vermeiden und damit zum Wohl der Rassekatzen beitragen. Es ist wichtig, dass Sie über die richtigen Zuchtstrategien informiert sind, um Fehler zu vermeiden.
Wie werden bestimmte Merkmale von einer Generation zur anderen übertragen, wie entstehen rassespezifische Defekte und wie können Sie diese verhindern?  Außerdem sprechen wir über aktuelle Erkenntnisse, die Sie in Ihrer Zuchtplanung  einsetzen können und darüber welchen Einfluss die Umwelt und die Ernährung hat.

 

Dezember 2017 Onlineseminar

Thema: Prof. Dr. Sabine Schäfer-Somi referiert zum Thema Nachwuchs in Sicht: Basiswissen Katzengeburt

Katzen regeln die Geburt ihrer Welpen normalerweise alleine. Sie bevorzugen dabei Ruhe und Privatsphäre. Nicht immer nehmen sie vorbereitete Wurfboxen an und auch die Geburtsanzeichen sind häufig schwierig zu deuten. Somit besteht die Kunst darin, die Tiere rund um den Geburtszeitpunkt und während des Gebärens im Blick zu behalten. Auf was müssen Sie alles achten? Wann sollten Sie unterstützend eingreifen oder den Tierarzt hinzuziehen? Auf all diese Fragen bekommen Sie eine Antwort!

 

März 2018 Onlineseminar

Thema: Prof. Dr. Sabine Schäfer-Somi referiert zum Thema Wenn es kompliziert wird: Expertenwissen Katzengeburt

Obwohl Katzengeburten in der Regel problemlos verlaufen, kann es doch sein, dass Komplikationen auftreten. Sie als Katzenzüchter müssen wissen, wann sie eingreifen sollten. In diesem virtuellen Klassenraum erläutern wir viele Fragen rund um die Komplikationen bei der Katzengeburt. Zudem spielt die richtige Ernährung und Fitness eine essentielle Rolle im Themenkreis um Trächtigkeit, Geburt und Aufzucht junger Katzenwelpen. Wie können Sie Kätzin und Nachwuchs ernährungstechnisch optimal unterstützen und auf welche Nährstoffe müssen Sie im Speziellen achten?

 

Juni 2018 Wochenendseminar in Hamburg

Thema: Züchterseminar zur Geburt und Aufzucht mit Barbara Hickmann

Impfungen in der Katzenzucht und Impfreaktionen
Probleme bei der Deckung und Geburt, Frühkastration
Früherkennung und Hilfe bei Infektionen 
Naturheilmittel in der Katzenzucht
Aufzuchtserkrankungen und deren Behandlungsmöglichkeiten

 

November 2019 Onlineseminar

Thema: Dr. Carola Möhrke: Alles für die Zuchtkatze: Einflussfaktoren auf Trächtigkeit und Geburt

Die Zuchtkatze hat ganz besondere Ansprüche – vor allem in der Trächtigkeit und nach der Geburt.
Welchen Einfluss haben die Rasse oder die Lichtverhältnisse auf den Zyklus und die Tragedauer? Welche Faktoren können eine bestehende Trächtigkeit stören und woran erkennen Sie, dass die Geburt reibungslos läuft?

Um Ihre Zuchtkatze bestens auf die zusätzliche körperliche Belastung vorzubereiten, ist auch ernährungstechnisch einiges zu bedenken. So gilt es den erhöhten Nährstoff- und Energiebedarf zu decken, ohne eine zu starke Gewichtszunahme zu bewirken. Eine Verfettung des Geburtskanals kann erhebliche Komplikationen hervorrufen und einen Kaiserschnitt erforderlich machen.
In unserem Online-Seminar gibt Ihnen unsere Referentin Dr. Carola Möhrke wertvolle Tipps wie Sie Mutter und Neugeborene bestens versorgen und Risikofaktoren vermeiden, um eine möglichst komplikationsfreie Trächtigkeit und Geburt zu ermöglichen.

 

Dezember 2019 Onlineseminar


Thema: Prof. Dr. Sabine Schäfer-Somi: Worst Case: Notfälle bei der Geburt und in den ersten Lebenswochen

Auch wenn eine Geburt gut vorbereitet ist, muss immer mit Komplikationen gerechnet werden. Sicher kennen Sie die Angst, wenn die Geburt nicht reibungslos verläuft oder die Neugeborenen nicht gesund erscheinen. Wenn Kitten nicht zu atmen beginnen, muss sofort gehandelt werden. Aber sind Sie entsprechend vorbereitet? Was können Sie tun, um Ihre Katze bestmöglich zu unterstützen und wann sollten Sie sich möglichst umgehend auf den Weg zum Tierarzt machen?
Unsere beiden Referentinnen sorgen dafür, dass Sie für alle Fälle gewappnet sind und Ihre Katze samt Nachwuchs bestmöglich unterstützen können. Auch die Flaschenaufzucht und richtige Zufütterung von Kitten wird Bestandteil dieses Online-Seminars sein.

 

Juni 2020 Onlineseminar


Thema: Prof. Dr. Sandra Goericke-Pesch: Oh Schreck: wenn es ohne Mutterkatze gehen muss

Die Kitten sind da und die Freude ist groß. Nun ist es wichtig, dass die Zuchtkatze und ihr Nachwuchs eine Einheit bilden. Doch was, wenn die Mutterkatze nicht genug Milch für alle Kleinen hat? Oder die Kätzchen verstoßen werden? Dann müssen Sie sich ohne Muttertier um die Zöglinge kümmern – eine große Herausforderung.
 
Abhängig vom Alter und Gesundheitszustand haben heranwachsende Kätzchen unterschiedliche Ansprüche. Wie Sie sich am besten organisieren können und was bei Handaufzuchten zu beachten ist, wird Schwerpunkt dieses Seminares sein. Unsere Referentin gibt Ihnen viele Tipps und Hilfestellungen für eine mutterlose Aufzucht an die Hand. Des Weiteren besprechen wir, was bei der Anwendung von Milchaustauschern zu beachten ist und wie die Kleinen am besten ernährt werden.

 

November 2020 Onlineseminar

Thema: Prof. Dr. Sandra Goericke-Pesch: Oh weh: wenn die ersten Lebenswochen schwierig sind

In diesem Online-Seminar legen wir den Schwerpunkt auf die häufigsten Kittenerkrankungen vor der dritten Lebenswoche. Sicher kennen Sie die Angst, wenn die Neugeborenen nicht gesund erscheinen. Wenn Kätzchen beispielsweise nicht zu atmen beginnen, Durchfall entwickeln oder einen dicken Bauch haben, muss sofort gehandelt werden. Denn schnell kann es den kleinen Nachwuchs das Leben kosten, daher ist es wichtig über die häufigsten Ursachen informiert zu sein.

Des Weiteren sprechen wir darüber, welche Möglichkeit die Ernährung bietet, wenn schwache Kätzchen Unterstützung brauchen. All dies wird Bestandteil dieses Online-Seminars sein.

 

 

Literaturtipps:

vetline-akademie.de

Reproduktionsmedizin und Neonatologie von Hund und Katze von Anne-Rose Günzel-Apel und Hartwig Bostedt, 2016


 

Zertifikate:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum • © 2020 by Fam. Roch • D-76761 Rülzheim • mail: info@schlafmiezen.de