CHOCOLATE TORTIE POINT

 

 

Die Pointfarbe tritt immer in Kombination mit einem Rotton auf. Nasenspiegel und Fußballen entsprechen der jeweiligen Pointfarbe, sind aber von rosafarbenen Partien durchmischt.
Wie bei den roten Katzen ist unter anderem das Gen XO für die Färbung verantwortlich. Dabei verhält es sich so, dass rot immer in Verbindung mit den Farben seal und chocolate auftritt.
Das Tortiemuster, welches aus verschiedenfarbigen Flecken unterschiedlicher Größe besteht, ist bei jeder Katze individuell und einzigartig.

Bei unserer Jemima muss man das rot wirklich suchen. :-) Das tortie zeigt sich bei ihr an der Pfote und etwas über einer der Augenbrauen.

Hier sehen Sie, wie sich die Pointfarbe entwickelt:

Gea Gea
11 Wochen 18 Wochen
Gea Gea
9 Monate 1 Jahr

 

Hier geht es zur tortie point Galerie: hier

Hier geht es zurück zur Farbübersicht: weiter

LITERATUR:

A History of Red, Tortie, Cream & Apricot Point Siamese in the UK

Gea

 

Gea

 

Gea

 

Gea

 

Gea

 

Impressum • © 2020 by Fam. Roch • D-76761 Rülzheim • mail: info@schlafmiezen.de